Marockaner stenar ”otrogna” holländska kvinnor

6 maj, 2009

I den holländska ostmetropolen Gouda får inte bara bussförare, polis och ambulanspersonal känna på muslimska ungdomars förakt. Två holländska unga kvinnor cyklade med fladdrande kjolar och det föranledde fem 13-15-åriga marockaner att handla muslimskt: kasta sten och kalla kvinnorna horor.

”Fünf 13-15-jährige Südländer, die das Allgmeen Dagblad ausdrücklich als Marokkaner benennt, versuchten, zwei “ungläubige” Mädchen wegen ihrer nicht-islamischen Kleidung zu steinigen.

Die Muslime kreisten die Radfahrerinnen ein, beschimpften sie als Huren, rissen sie zu Boden und warfen ihnen Steine gegen den Kopf. Die Polizei hat die Täter festgenommen. Vier sollen eine “aktive Rolle” bei der der versuchten Steinigung gespielt haben, einer habe “nur zugesehen”.”